Auftritte und Veröffentlichungen

Am 20.09.20 fand „Lübecker Bucht zeigt Kunst“ an/in der Trinkkurhalle am Timmendorfer Strand statt. Die HERTZ-Bande spielte dort im Pavillon Open Air und beschloss gut gelaunt das Bühnenprogramm. Unser Dank gilt dem Kulturbüro und der Tourismus Agentur Lübecker Bucht, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH und der Hamburger GEE Media & Marketing GmbH.

https://luebecker-bucht-zeigt-kunst.de/

Bei der Soul Paint Session (19.09.20) und der Just Jam! ’n‘ paint Session (04.09.20) am Geniner Ufer in Lübeck durften wir ebenfalls unter freiem Himmel mitspielen. Es war eine schöne Atmosphäre direkt vor der Kunstbotschaft. Danke an das SZiggy‘s und die Session-Bands!

Am Dienstag, den 25.08.20, traten wir auf der Open Stage in Scharbeutz am Begegnungsstrand gegenüber der Strandkirche auf. Das Programm war bunt, von Lesung und Zauberei über Komik und Musik. Danke an das Kulturbüro Lübecker Bucht und Kaboevents für den guten Sound.

 

Die Hertz-Bande freut sich über vielseitige Veröffentlichungen:

Das Foerde-Radio (Webradio zwischen den Meeren) spielte uns in der Sendung „MUSIK außerhalb des Mainstreams“ am 15.10.20 ab 10 Uhr. WATT’n Radio! Lieben Dank an den Soundspion!

 

Wir nahmen teil an den Segeberger Kulturtagen (12.-18.09.20) zum Thema „Corona in der Kunst“. Unser Video „Was brauchen wir“, welches kurz nach dem Beginn der Kontaktsperre im März 2020 entstanden ist, wurde im Kulturhaus Remise gezeigt.

https://www.se-kultur.de/programm/detailansicht/event/corona-in-der-kunst.html

Der Offene Kanal Westküste hatte uns schon On Air und sendete am 03.08.20 in „Moin aus Garding“ ein Interview mit Songs von uns. Den Ausschnitt findet ihr hier:

 

Der Webradiosender Musikwelle Allgäu hat uns auch mit im Programm. Ein bisschen frische Ostseeluft kann ja nicht schaden!

Die Kulturhelden aus Rendsburg senden uns immer mal wieder, was uns sehr freut!

Am 06.07.20 waren wir zu Gast im Offenen Kanal Lübeck. Unser Interview und zwei unserer Songs wurden am 08.07.20 gesendet. Auf Lübeck FM werden unsere Songs nun öfter mal gespielt.